Physiotherapie

Hierbei handelt es sich vereinfacht gesagt um Bewegungstherapie. Übungen, Dehnungen, etc. zielen darauf ab, die Muskulatur des Körpers zu kräftigen und Verkürzungen und Probleme zu beheben.

Dieses kann z.B. nötig sein präventiv bei Haltungsschwächen, akut bei Rückenschmerzen, Zerrungen, Muskelproblematiken, etc., oder auch postoperativ nach Wirbelsäulenoperationen, dem Einbau von neuen Hüft-/Kniegelenken oder nach Unfällen/ Knochenbrüchen.