Manuelle Therapie

Mithilfe spezieller Handgriff- und Mobilisationstechniken werden Bewegungseinschränkungen des Bewegungsapparates (Gelenke, Muskeln, Nerven) aufgespürt und behandelt. Die Ausbildung in der Zusatzqualifikation Manuelle Therapie erfolgt in der Regel über mindestens zwei Jahre.